Höhlen - Antalya Destination
image06
Überblıck
Dıe Burg
Strände
Höhlen
Fotos

Die Höhlen

Alanya gehört, was das Vorkommen an Höhlen angeht, zu den abwechslungsreichsten Orten in Anatolien. Der Kalkstein des Taurus eignet sich für die Entstehung von Höhlen. Die vor einem halben Jahrhundert zufällig im Zentrum der Stadt entdeckte Tropfsteinhöhle (Damlataş Mağarası) ist eine davon. Die Höhle, deren Klima Asthmatikern gut bekommen soll, wird von tausenden einheimischen und ausländischen Gästen besucht. Die Kadıini Höhle innerhalb des Dorfes Oba ungefähr 15 Kilometer nördlich von Alanya, gehört mit Funden aus dem Altertum zu den wichtigen archäologischen Orten. Die Höhle ist bequem zu erreichen und Raststätten zu beiden Seiten des vor der Höhle fließenden Oba-Bächleins ermöglichen es, historische und erholsame Veranstaltungen auf einmal zu erleben.

Die große Dim-Höhle am östlichen Hang des Dim-Fluss-Tals noch weiter im Osten hat sich aufgrund ihrer Schönheit einen Platz auf der Liste der Orte verdient, die man unbedingt besuchen sollte. Die Beleuchtung zur Präsentation der Stalaktiten- und Stalagmitengebilde in der dreihundert Meter langen Höhle verleiht der Höhle eine besondere Anziehungskraft. Die hergerichteten Gehwege bieten die Möglichkeit, alle Winkel der Höhle zu erwandern.

Veranstaltungs kalender
Booking.com